• eileenhoppe

Wir brauchen euch! Eine Demo mal anders..




Liebe Eschbacherinnen und Eschbacher,

liebe Unterstützer*innen der Bürgerinitiative „Nieder-Eschbach wehrt sich“,


der Frühling ist die Zeit, in der die Natur ruft, besonders nach dem langen Winter im Lockdown, dessen Ende noch nicht greifbar ist.


Wir möchten uns und unser Anliegen, das Gewerbegebiet an der Züricher Straße zu verhindern, bei den neuen Stadtverordneten im Römer und beim Ortsbeirat mit einer Corona-konformen Aktion in Erinnerung rufen. Denn die bisherigen Stadtverordneten haben in ihrer letzten Sitzung vor der Kommunalwahl leider noch den Prüfauftrag für das Gewerbegebiet verabschiedet.


Um dagegen ein Statement zu setzen, brauchen wir Sie und Euch. Wir laden wir alle Eschbacher und Eschbacherinnen und alle weiteren Unterstützer*innen ein, mit einem selbstgemachten Plakat auf die Flächen an der Züricher Straße zu gehen und dort ein Foto zu schießen. Der Satz auf dem Plakat soll anfangen mit „Ich möchte …..“, also z.B. „Ich möchte kein Gewerbegebiet“ oder „Ich möchte hier weiterhin die Natur genießen“. Das Foto sollte die Person zeigen, die das Plakat hält. Je mehr Gesichter wir zeigen, desto lauter sind wir.


Bitte senden Sie uns Ihre Fotos unter Angabe Ihres Namens bis zum 16.05.2021 an die e-mail-Adresse niedereschbachwehrtsich@gmail.com oder laden Sie Ihr Bild live in unsere Bilderwand unter Nutzung des nachstehenden Links: https://padlet.com/niedereschbachwehrtsich/y911c27a8v0vyu1a


Mit Senden und/oder Hochladen stimmen Sie der Nutzung und Veröffentlichung des Fotos und Ihres Namens zu.


Diese virtuelle Demonstration wird mit den neuen Stadtverordneten und den Ortsbeirat geteilt, als Ausdruck des weiteren Protests gegen das Gewerbegebiet auf unseren Feldern. Daneben soll die Presse informiert werden.


Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.


Christiane Martin und Diana Gelszinnis für die Bürgerinitiative „Nieder-Eschbach wehrt sich“